scars-remain-forever

SCARS

Nur um das vorher klarzustellen:
Ich stelle den folgenden Eintrag hier rein damit ihr vielleicht eine leise Ahnung von meinen früheren Gefühlen habt....ich denke, das Mädchen um das es hier geht, wird es schon wissen, das werde ich hier nicht explizit erwähnen...desweiteren hoffe ich, dass sich eine sehr sehr gute Freundin angesprochen fühlt, denn sie hat mir zu dieser Zeit verdammt nochmal total geholfen...
Ich habe dir versprochen, das von dem hier die Rede ist nie nie wieder zu tun und dieses Versprechen werde ich einhalten, das kannst du mir glauben...

ich habe dich ganz ganz doll lieb
und ich möchte mich jetzt an der Stelle nochmal ganz arg dafür bedanken, dass du mir zur Seite gestanden bist






Nun ist es wieder soweit:
Ich verkrieche mich in mein Zimmer
wo ich wie immer allein bin.
Die Stille ist drückend laut.
Rote Tränen tropfen auf das Taschentuch.
Ich habe es wieder getan
und wie immer hat es niemand gesehen.
Keiner bemerkt, wie ich jeden Tag
innerlich mit mir kämpfe,
Sekunde für Sekunde,
Minute für Minute,
Stunde für Stunde,
und mit dem Gedanken
mich selbst umzubringen
. . .es ist zu spät. . .



Auf meinem Arm sind Narben,
geschrieben wie ein Buch.
Diese Narben erinnern mich an meine Vergangenheit!
An die Tage,
an denen ich mich am liebsten Umgebringen wollte!
Als ich dann aber an meine Freunde dachte,
hab ich gemerkt das ich dies denen nicht antun kann,
deswegen habe ich mir Narben zugefügt.
Diese Narben muss ich immer sehn,
sie werden mich mein Lebenlang an solche Tage erinnern!
Genau diese Narben an mir werde ich immer lieben und behüten!!!



Ich fühle keinen Schmerz mehr, mir wurde schon zu oft wehgetan, mir ist alles egal, ich hasse mich und meinen Körper, es ist mir egal was andre jetzt über mich denken, vielleicht bin ich verrückt, ja!
Verdammte Scheiße, ich kann ja auch nicht anders...
Wenn ich allein bin gehen mir so viele Dinge durch den Kopf, was ich doch für ein Idiot bin, SHIT!
Und ich tus wieder....
Ich kann nicht anders, ich fühle nichts mehr, ja ich tus für dich, wegen dir!! Das glaubst du mir nicht? Ich weiß nicht wie ichs dir beweisen soll... Ich kann es dir nicht beweisen, doch denk daran, ich bin anfällig dafür, mein Ego ist am Boden, es dauert lange bis es wieder aufgepusht ist.
Ich kann dir derzeit nur sagen, dass ich es nicht wieder tu, doch ich denk oft daran, ob ich das Versprechen auch halten könnte, wenn du nicht so wichtig für mich wärst...
Wahrscheinlich nicht, ich weiß selbst nicht genau warum ich es mache... Es ist einfach der Augenblick, in dem alles zusammentrifft, es kann immer passieren!
Wenn ich die Narben seh... ich muss immer daran denken.
VERDAMMT WAS HAB ICH DAMALS GETAN???
Ich weiß es selber nicht, ich weiß nicht was mich dazu bewegt hat, mir sowas anzutun, doch es ist einfach passiert, und es kann immer wieder sein...
Ich komme nicht klar mit mir... und ich weiß nicht warum...
WARUM NUR???
Es gibt immer einen besseren Ausweg, als sich selbst zu verletzen, man muss ihn nur sehn, und das ist nicht immer leicht!

9.1.07 21:14

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bibi (12.1.07 23:22)
miep. nich brechn' ich hau dich sonsd ._.
liep dich sow unendlich und wehe ich muss dich verlieren. seh nüch imma alles so schwarz. ju es is was passiert... un das war ned gut aber kann man ja leider nich mehr ändern. versuch deine narben zu akzeptieren... auch die inneren. du musst sie nicht selbst aufreißen.
ich bin für dich da *kuss*


nessa (2.2.07 23:30)
hey du, hatt schon länger vor dir was dazu zu schreiben, hast mich ja auch drum gebeten..naja..mmh ich weiß nich obs was hilft aber ich kann dir sagen dass ich dich in fast allen punkten verstehn kann und es ist immer "schön" zu wissen dass es nicht nur einem allein so geht..ich kann mich auch noch sehr gut an den tag erinnern an dem du mir das erzählt hast, als ich später an dem tag in der u-bahn saß hab ich mir so verdammt große sorgen um dich gemacht..aber weißt du noch dass mit den freunden hab ich zu dir gesagt?..stell dir mal vor, wir müssten ohne dich leben..das wär nich gut, gar nicht gut..so banal das auch jetzt alles klingen mag..du bedeutest mir sehr sehr viel, denk mal dran wie lang wir uns schon kennen (=
narben sind schlimm und ja sie brechen leicht wieder auf, ich weiß..egal ob es nun innere oder äußere sind, aber ganz genau, du bist so wie du bist und so passts. mir gefällts du ganz wunderbar so, hab dich verdammt lieb!
ich will dich nie verlieren xxxxxxxxxx *knuddl*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen